Roborowski Zwerghamster

Phodopus roborovskii

  • Gattung: Kurzschwanz Zwerghamster
  • Herkunft: Wüstensteppe Gobi und angrenzende Wüsten­regionen des nördlichen Chinas und der Mongolei
  • Lebensweise: Gerade, 50 bis 150 Zentimeter in eine Düne hineinreichenden Röhre, die nach unten zu einer Nestkammer erweitert
  • Gewicht & Grösse: 20–40 Gramm, 6–9 Zentimeter
  • Alter: 1,5–2 Jahre
  • Besonderheit: Meistens sehr scheu, kleinste Zwerghamsterart
  • Haltung: strikter Einzelgänger, braucht einen ­grossen Sandbereich (mindestens 1/3 des Geheges) und viele Verstecke

Der Roborowski-Zwerghamster ist die kleinste, zu den Kurzschwanz-Zwerghamstern gehörende, Art der Hamster. Er bewohnt die Wüstensteppe Gobi und angrenzende Wüstenregionen des nördlichen Chinas und der Mongolei, ist nicht im Bestand gefährdet und wird zunehmend als Heimtier gehalten.

Er bewohnt ausschliesslich Sandgebiete mit spärlichem Pflanzenbewuchs und ernährt sich hauptsächlich von Pflanzensamen. Sein selbst gegrabener Bau besteht meist aus einer einfachen Röhre mit einer Nestkammer. Er ist ganzjährig und hauptsächlich in der Dämmerung aktiv, im Winter jedoch weniger.